Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


Offene Altenhilfe ist nicht nur als ergänzender Bereich zur professionellen, gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung älterer Menschen zu verstehen, sondern stellt einen eigenständigen gesellschaftlichen Gestaltungsbereich dar mit Elementen wie Bildungsangebote und Kulturarbeit, Prävention, Engagementförderung und Partizipation.

Seniorenwohnanlagen

In den 14 Seniorenwohnanlagen werden ca. 1516 Mieter/Innen in 1381 Wohnungen betreut.
3 Wohnanlagen mit ca. 307 MieterInnen haben eine Anbindung an Altenhilfezentren (August-Stunz, Johanna-Kirchner und Bürgermeiser-Menzer) der Arbeiterwohlfahrt. 2 Anlagen sind Altentagesstätten angegliedert. Räume für Dienstleistungen von außen, z.B. Friseur, Arzt, Fußpflege etc. sind vorhanden. Alle Wohnungen sind an das Hausnotrufsystem des Arbeiter-Samariter-Bundes und des Deutschen Roten Kreuzes angeschlossen.

Seniorentagesstätten, Seniorenclubs

Diese Einrichtungen arbeiten Gemeinwesen orientiert. Sie bieten vielfältige Angebote wie Projekte, Freizeitaktivitäten, Gesundheitsförderung und kulturelle Veranstaltungen an. Die offene Altenarbeit in den Tagesstätten und Clubs hat das Ziel, den Gästen Begegnungs- und Kontaktmöglichkeiten anzubieten, um eine soziale Isolierung zu verhindern und ihre persönlichen Ressourcen zu nutzen und zu stärken.

Stefan Schauer
Abteilungsleitung
Soziale Dienste
Tel.: 069 / 298901-37
Henschelstraße 11
60314 Frankfurt am Main

Kontaktformular