Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


Mein erster Schulranzen

In Deutschland gibt es Kinder, die in Armut leben – sie sind die am häufigsten von Armut betroffene Altersgruppe.

Die Gründe dafür sind ebenfalls bekannt: Erwerbslosigkeit, Trennung, Überschuldung der Eltern. Mit der Einschulung beginnt für alle Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Zum ersten Mal verbringen sie mehrere Stunden am Tag außerhalb der vertrauten Umgebung, sie werden neue Anforderungen und Aufgaben meistern. In der Regel freuen sich die Kinder auf die Schule und können es gar nicht erwarten, eingeschult zu werden. Sie freuen sich auf das Lernen, auf die neuen und die alten Freunde und verabschieden sich ganz bewusst vom Kindergarten: endlich groß, endlich Schulkind!

Mit der Aktion "Mein erster Schulranzen" wird Kindern aus sozial schwachen Familien die Erstschulaus-stattung ermöglicht. Gemeinsam mit den AWO-Ortsvereinen, der Stadt Frankfurt, Unternehmen, Verlagen, Freiwilligen und der Agentur, werden in der ganzen Stadt Schulranzen an bedürftige Familien vergeben. 2008 wurden ca. 60 Erstschulausstattungen für Kinder aus den östlichen Stadtteilen Frankfurts ermöglicht – 2009 waren es bereits über 200 Ranzen, die übergeben werden konnten. In 2014 konnten sogar 1200 Schulranzen an die Kinder übergeben werden.

Finanzierungsbedarf

Jeder Spendenbetrag hilft uns dabei genügend Schulranzen für die Kinder in Frankfurt anschaffen können.