Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


Qualifizierung ehrenamtlicher HospizhelferInnen

Viele Schwerkranke und Sterbende warten auf einen Menschen, der ihnen zuhört, sie begleitet, das Schicksal mitträgt, Zeit hat, einfach nur da ist, ohne sich aufzudrängen. Es gibt Menschen, die diese Aufgabe ehrenamtlich übernehmen möchten, aber nicht wissen, wann und wie Sie es anfangen sollen, die selber auch Begleitung dabei wünschen.

Das Fort- und Weiterbildungsinstitut der Johanna-Kirchner-Stiftung (FWIA) bietet seit 1998 ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für interne und externe MitarbeiterInnen und ehrenamtlich Tätige an, um deren fachliche Qualifikation zu gewährleisten, auszubauen und weiterzuentwickeln. Ziel dieser Schulung für ehrenamtliche HospizhelferInnen ist es, die TeilnehmerInnen auf die Aufgabe der Begleitung von schwer kranken und sterbenden Menschen und ihrer Angehörigen in den Pflegeeinrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung vorzubereiten. 2008, 2009 und 2010 wurden bereits Qualifizierungsmaßnahmen für ehrenamtliche HospizhelferInnen durchgeführt. Von zwölf TeilnehmerInnen pro Kurs wurden jeweils mindestens zehn zertifiziert. Die zertifizierten MitarbeiterInnen sind regelmäßig in unseren insgesamt sechs Altenhilfezentren im Frankfurter Raum im Einsatz. Die Auswertung der abgegebenen Bewertungsbögen spiegelt eine sehr hohe bis hohe Zufriedenheit der TeilnehmerInnen mit der Maßnahme wider.

Die Auswahl der KursteilnehmerInnen erfolgt anhand eines Fragebogens und eines ausführlichen Gesprächs mit der Kursleitung. Vorschläge für geeignete Personen kommen in der Regel aus den Einrichtungen bzw. von den Hospizkoordinatorinnen. Die Qualifizierung erstreckt sich über insgesamt 105 Unterrichtseinheiten (UE) in einem Zeitraum von sechs Monaten. Sie wird für bis zu 15 ehrenamtlich Tätige angeboten.

Finanzierungsbedarf

Das Ziel ist, die Maßnahme wieder für die ehrenamtlichen TeilnehmerInnen kostenfrei zu stellen.

 

Christiane Sattler
Fundraising
Tel.: 069 / 298901-46
Henschelstraße 11
60314 Frankfurt am Main
Kontaktformular