Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


13. Februar 2017

Deutsche Bank Azubis unterstützen Frankfurter Seniorenpflegeheim

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, unterstützen die Auszubildenden der Deutschen Bank Frankfurt das August-Stunz-Zentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Außerdem übergeben die Mitarbeiter eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für Frühlingsdekoration.

Das Engagement der Auszubildenden der Deutschen Bank aus Frankfurt ist Teil der 2012 etablierten, deutschlandweiten Initiative unter dem Motto „DB Plus You – Auszubildende übernehmen Verantwortung!“, mit dem sich auch die Auszubildenden und Dualen Studenten der Deutschen Bank schon früh mit dem Thema der gesellschaftlichen Verantwortung auseinandersetzen."

Jule Bechtel, Auszubildende der Deutschen Bank Frankfurt „Wir engagieren uns gerne ehrenamtlich für die Einrichtung, weil sie älteren Menschen, die nicht mehr alleine leben können, dabei hilft, einen würdigen Lebensabend zu verbringen. Wie bei den meisten sozialen Projekten sind finanzielle Mittel jedoch knapp bemessen und Verschönerungsmaßnahmen schwer zu realisieren. Daher freut es uns umso mehr, das Heim und seine Bewohner heute mit der entsprechenden Deko in Frühlingsstimmung zu versetzen.“

Das August-Stunz-Zentrum der AWO entstand 1956 im Frankfurter Ostend auf dem Grund des bereits 1888 errichteten – und im Krieg zerstörten – Siechenhauses für chronisch kranke und bettlägerige Bedürftige. Heute bietet es mit Einzel- und Doppelzimmern sowie betreuten Wohnungen Platz für rund 200 Senioren. Fast 50 Einzelzimmer stehen Menschen mit schweren und schwersten neurologischen Schädigungen zur Verfügung..

Rund 15 Auszubildende der Deutschen Bank führen heute die 53. Aktion im Rahmen der „db young passion“ durch: Zusammen mit den Senioren dekorieren die Azubis der Jahrgänge 2015 und 2016 die Räumlichkeiten des Heims frühlingshaft. Blumenkästen für die Balkone werden mit frischen Kräutern sowie Blumen bepflanzt und eine Wand im Aufenthaltsraum bekommt einen neuen Anstrich. Zudem lässt das Deutsche Bank Team den Nachmittag mit den Bewohnern bei Kaffee und Kuchen ausklingen. „Viele Senioren können aufgrund schwerer Erkrankungen das Pflegeheim nicht verlassen. Wir gestalten daher die Räumlichkeiten um und verschönern sie. So tragen wir symbolisch und gestalterisch den Frühling ins Haus und hoffen, damit den Bewohnern eine Freude zu machen“, ergänzt Jule Bechtel. Die Spende der Deutschen Bank kommt der Finanzierung der Dekorationsmaterialien zugute.

Die Deutsche Bank investiert in die Gesellschaften, in denen sie tätig ist – und damit auch in ihre eigene Zukunkt.
Mit einem Fördervolumen von rund 73,5 Mio. Euro gehören die Deutsche Bank und ihre Stiftungen 2016 erneut zu den sozial engagiertesten Unternehmensbürgern weltweit. So engagierten sich weltweit rund 17.000 Mitarbeiter als Corporate Volunteers und investierten über 187.000 Stunden, um soziale Projekte zu unterstützen. Das ist gelebtes gesellschaftliches Engagement. Fast ein Drittel der Corporate Volunteers weltweit unterstützt die Born to Be-Projekte der Deutschen Bank und ihrer Stiftungen. Sie helfen jungen Menschen, ihr Potenzial zu entfalten oder stehen gemeinnützigen Organisationen und Sozialunternehmen mit Fachkompetenz beratend zur Seite. In Deutschland waren im Rahmen von Corporate Volunteering 6.600 Mitarbeiter in 1.955 gemeinnützigen Projekten ehrenamtlich aktiv und haben damit gezeigt, wie die Kultur der Leistung mit einer Kultur der Verantwortung verbunden wird.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Doris Nabbefeld
Tel: +49 (0) 69 / 910-31070
E-Mail: Kontaktformular


Deutsche Bank AG / Corporate Citizenship / Corporate Volunteering
Christine Schwake
Tel.: +49 (0) 69 / 910-46501
E-Mail: Kontaktformular