Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


19. Mai 2017

AWO-Ehrenamtsagntur Infobrief vom 19.5.2017

Liebe Ehrenamtliche, Arbeitskollegen, Freunde und Unterstützer,
Sie erhalten unseren nächsten Infobrief. Folgende Themen haben wir für Sie zusammengestellt:

1. Herzliche Einladung zu „Kunst im Park“
2. Auf „dem roten Sofa“ mit Andreas von Schoeler
3. Einladung zum 7. Bahnhofsviertel Classics
4. Bewerbung und Workshop-Wochenende bei der Civil Academy 
5. Kunstwalk und Demokratiekonferenz im Rahmen des 1. Anne Frank-Tages
6. Lesepatenseminar
7. Sommerwerft 2017
8. Qualifizierungsprogramm Heimat Teilen Plus 2017
9. Sicherere Herkunftsländer


1. Herzliche Einladung zu „Kunst im Park“

Am Samstag, den 20. Mai 2017 präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus und um Frankfurt, sowie die Bewohner und Bewohnerinnen aus dem Ateliertreff Ihre Werke im Park des August Stunz Zentrums. 
Neben Köstlichkeiten vom Grill, Kaffee und Kuchen, sowie erfrischenden Cocktails erhält man Informationen zum Kursangebot der Frankfurter Malakademie und kann es sich bei schönem Wetter auf der Café-Terrasse gemütlich machen. 
Alle Kunstwerke können fürs eigene zu Hause oder als Geschenk erworben werden. 
Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Martin Westenberger, der Ihre Ohren mit nach Irland nimmt. 


2. Auf „dem roten Sofa“ mit Andreas von Schoeler


Am 23. Mai nimmt Andreas von Schoeler, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main auf dem roten Sofa Platz. 
Der in Bad Homburg geborene sozialliberale Jurist und inzwischen erfolgreiche Manager erzählt uns über seinen Werdegang, sowie sein Tun und Wirken, wie er unter anderem 1972 jüngster FDP Abgeordneter in Bonn und 1984 zum Staatssekretär in das Hessische Innenministerium ge-wählt wurde. 

Das Interview wird von Yilmaz Karahasan geführt und findet statt: 

um 17.00 Uhr im

Stadtteilzentrum Sossenheim
Dunantring 8
65936 Frankfurt am Main


3. Einladung zum 7. Bahnhofsviertel Classics

Am 1. Juni findet im Frankfurter Bahnhofsviertel das 7. Konzert im Historischen Festsaal statt. 
Anlässlich des 250sten Todestages von Telemanns stehen neben seinen Werken Stücke seines Freundes Johann Sebastian Bach und vor allem seines Patensohnes Carl Philip Emanuel Bach auf dem Programm. 

Der Eintritt ist frei! 

Weitere Details zum Programm und zu den Musikerinnen und Musikern finden Sie auf: bahn-hofsviertelclassics.de
und im Flyer anbei.


4. Bewerbung und Workshop-Wochenende bei der Civil Academy 


Stipendiaten der Civil Academy haben einen Traum: Sie wollen die Gesellschaft verändern!
Ihre Ideen sind klein und groß, bodenständig und konkret, manchmal auch abgefahren und verrückt. 
In der Civil Academy sind alle Ideen willkommen und die Stipendiaten können so ihren Traum Realität werden lassen. 
Bis zum 11. Juni 2017 können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer innovativen Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben und an drei Workshop-Wochenenden ab September von Profis aus der Praxis alles lernen, was sie über Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit wissen müssen.
Viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden abschließend preisgekrönt und weitergefördert. 

Die Teilnahme ist kostenlos!

Informationen zu Terminen, Ausschreibung, Bewerbung und Erfolgsgeschichten gibt es auf www.civil-academy.de. ODER auf 
https://www.facebook.com/CivilAcademy


5. Kunstwalk und Demokratiekonferenz im Rahmen des 1. Anne Frank-Tages


Die Partnerschaft für Demokratie in Frankfurt lädt am 12. Juni herzlich zur nächsten Demokratiekonferenz der politischen Kunst ein. 
Im Rahmen des ersten Anne Frank-Tages der Stadt Frankfurt öffnet die Partnerschaft für Demokratie die Innenstadt für die künstlerische Aktion und Auseinandersetzung. 
Lokale Künstler und Künstlerinnen möchten mit ihren Installationen, Performances, ihrer Streetart und weiteren Kunstformen im öffentlichen Raum gegen diskriminierende Haltungen intervenieren und rechtspopulistischen Haltungen entgegenwirken. 

Interessierte können sich bis zum 07. Juni 2017 bei der Koordinierungs- und Fachstelle:
Robin Koss: Kontaktformular oder 069 56 000 239 anmelden. 

Weitere Informationen zum Kunstwalk finden Sie unter: partnerschaft-demokratie-ffm.de/korrekturen


6. Lesepatenseminar

Ein neuer Termin für das Lesepatenseminar steht vor der Tür. 
Am 24. Juni von 14 Uhr bis ca. 18 Uhr erfahren die Lesepaten unter anderem, worauf sie beim Vorlesen besonders achten müssen, erhalten Tipps und Tricks zur Vorbereitung und Gestaltung einer Lesestunde und können interessante und spannende Bücher kennenlernen. 

Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt über:

Kontaktformular

Das Seminar findet im Johanna-Kirchner-Altenhilfezentrum, in der Gutleutstr. 319, 60327 Ffm statt. 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Altenhilfezentrum mit dem Bus 37 bis zur Haltestelle „Johanna-Kirchner-Altenhilfezentrum“. 


7. Sommerwerft 2017

Vom 21. Juli bis zum 06. August findet am Mainufer das internationale Theater-und Performance Festival statt. 
Um diese 16. Sommerwerft auf die Beine stellen zu können, werden um die 300 freiwilligen Helfer gesucht für die verschiedenen Zelt-Bereiche, Küche, Security, Eingang, Backstage und Auf- und Abbau.

Wenn Sie die Sommerwerft unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter: Kontaktformular oder per telefon unter: 069 – 417041

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: www.sommerwerft.de



8. Qualifizierungsprogramm Heimat Teilen Plus 2017

2016 wurde das Projekt „Heimat teilen – Teilhabe durch Orientierung“ zum ersten Mal ins Leben gerufen. Seitdem bieten 3 Landesverbände aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg Qualifizierungen für Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren.
Über diese Qualifizierungen hinaus möchte dieses Projekt den Ehrenamtlern, kleine Begegnungs- und Teilhabeprojekte mit den Geflüchteten ermöglichen.
Bei der Planung dieser Miniprojekte werden ehrenamtliche HelferInnen vom hauptamtlichen Regionalkoordinator M. Esad Sahin beraten.
Die Qualifizierungen setzen sich aus einer Hauptschulung mit insgesamt 28 Unterrichtsstunden und weiteren 12 Wahlfachstunden, die aus einem Pool von 40 Wahlfachstunden gewählt werden können, zusammen. 

Alle Schulungen finden in der Eckenheimer Landstr. 93 in Frankfurt und zum Teil in Hanau statt.

Für die Teilnahme wird ein Lebenslauf benötigt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument anbei.


9. Sichere Herkunftsländer 

Zu Ihrer Information zu diesem Thema, haben wir für Sie folgenden Link herausgesucht:

www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/227456/sichere-herkunftslaender

Sie erfahren etwas über die Begrifflichkeit und wie die Einstufung und Bewertung als sichereres Herkunftsland erfolgt.


Herzliche Grüße
Isabelle Gudat