Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Über 90 Jahre AWO in Frankfurt

Die AWO-Geschichte – Teil der besten Tradition der Deutschen Geschichte

Zum 90. Geburtstag der Arbeiterwohlfahrt blicken wir auf die Geschichte dieser Organisation und der sie jeweils tragenden Menschen zurück. Diese Geschichte ist Teil der besten Tradition der Deutschen Geschichte, nämlich der der demokratischen Bewegung der arbeitenden Menschen für sozialen Fortschritt, Demokratie, materielle Sicherheit, Frieden und Freiheit. Von der ersten Stunde an stand die Arbeiterwohlfahrt auf der Seite der Schwachen.

Sie brauchte niemals ihren Namen zu ändern, sie musste niemals geschönte Festschriften über die Jahre 1933-45 herausgeben, sie hat nie Krieg unterstützt. Sie war und ist die große Selbsthilfeorganisation der arbeitenden Menschen. Marie Juchacz und mit ihr hauptsächlich Arbeiterfrauen standen 1919 an der Wiege dieses Verbandes, der erstmals in der Geschichte die Solidarität der Schwachen mit den noch Schwächeren organisierte und lebte.

Unten finden Sie weiter Hinweise zu Lektüren, die sich mit der AWO und Ihrer Geschichte beschäftigen.

"Selbsthilfe aus Ruinen"; Dieter und Hanna Eckhardt

"Frankfurter AWO-Frauen in den Jahren des Neubeginns …";
Ein Projekt der AWO-Geschichtswerkstatt Frankfurt

"Zu Hause im Ostend – 50 Jahre August-Stunz-Zentrum"
Ein Projekt der AWO-Geschichtswerkstatt Frankfurt)

Hanna Eckhardt
AWO Geschichtswerkstatt

Arbeiterwohlfahrt
Frankfurt am Main e.V.
Röderbergweg 96
60314 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 298901-0

Kontaktformular