Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


Das Historisches Archiv der Arbeiterwohlfahrt

Das Historische Archiv der Arbeiterwohlfahrt bietet einen umfassenden Einblick in die Verbandsgeschichte. Die Epochen von der Gründungszeit in der Weimarer Republik, über die politischen Drangsalierungen während der Nazi-Diktatur, hin zum Neubeginn in der Nachkriegszeit, von der Entwicklung der AWO in der Bonner Republik, bis zur gegenwärtigen sogenannten Berliner Republik werden nachgezeichnet. Im Archiv stehen unter anderem Informationen zum Leben und Wirken von AWO-Persönlichkeiten wie etwa Marie Juchacz bereit. Ebenso kann nach konkreten Ereignissen wie AWO Bundeskonferenzen recherchiert werden.

Erstmalig steht nun allen Interessierten eine elektronische Ausgabe jener AWO-Chronik Verfügung, die zum 90-jährigen Bestehen in 2009 veröffentlicht wurde. Die umfassende Geschichte der AWO wird im Historischen Archiv kontinuierlich aufgearbeitet und fortgeschrieben. Demzufolge kann bei der Veröffentlichung auch kein Anspruch auf Vollständigkeit aller Dokumente und Ereignisse erhoben werden. Ziel ist es zugleich, die Nutzer/innen zum Mitmachen zu ermuntern. Fotos, Dokumente, Fundstücke zur Verbandsgeschichte werden gerne entgegengenommen, um das Archiv weiterzuentwickeln.
Mehr...