Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

Termine & Veranstaltungen

News

Downloads

Hier finden Sie Informationen und Prospekte über uns.

Links & Empfehlungen

www.somacon.de
Unternehmensberatung für Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen


www.awo-pflegeberatung.de
Die telefonische Pflegeberatung der AWO.


www.freiwillig-agentur.de
Vermittlung von freiwilligen Engagement.


www.fbfv.de
Kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.


www.vonwegen.de
Kommunikationsagentur - Beratung, Konzeption, Kreativität und Gestaltung


Älter werden in der Stadt

Die ansteigende Zahlt ältere Menschen auch in Frankfurt zeigt die Bedeutung des Themas "Älter werden in der Stadt" bzw. "Älter werden in Frankfurt" gerade auch vor dem Hintergrund sich verändernder Familinekonstellationen.

Positionen der AWO Frankfurt

Die Würde des Menschen in allen Lebenslagen steht für uns im Mittelpunkt. Wir achten in unseren Altenhilfezentren die Entscheidung und Selbstbestimmung der Betroffenen und bieten in unseren Einrichtungen davon ausgehend Hilfen an.

Es ist uns besonders wichtig, dass stadtteilbezogen darauf geachtet wird, was für ältere Menschen wichtig ist und was gegebenfalls fehlt, zum Beispiel an Infrastruktur.
Das Thema Wohnen im Alter ist hier sehr wichtig, denn der Trend geht nicht nur zu einer Wohnform, sondern jeder hat seine eigene Wohnsozialisation.

Wir sind der Meinung, dass es eine gute Übersicht darüber geben muss, welche Hilfen und Angebote es in der Stadt und im jeweiligen Stadtteil gibt, und vor allem, dass diese bekannt gemacht werden müssen. Hört man sich nämlich um, wissen die meisten Menschen gar nichts von den zahlreichen Angeboten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist für uns das Thema Mobilität. Von Mobilität hängt für ältere Menschen oftmals der Zugang und die Teilhabe an der Gesellschaft ab. Mit verschiedenen Aktionen sensibilisieren wir für diese Problematik.

Ansprechpartnerin:

Doris Mauczok
Stellv. Geschäftsführerin
der Johanna-Kirchner-Stiftung
Tel.: 069 40504-0

Kontaktformular